Stark giftige Pflanzen

Man sollte das Thema Giftpflanzen nicht dramatisieren, aber auch nicht unterschätzen! Giftpflanzen sind keine „bösen“ Pflanzen, so wie es keine „bösen“ Tiere gibt. Pflanzen sind einfach am Boden festgewachsen, können also nicht wie Tiere gegebenenfalls fliehen.

Jede Pflanze hat Ihre spezielle Aufgabe in unserem Ökosystem!

Viele Insekten und andere Kleinsttiere leben in Symbiose mit Giftpflanzen; es gibt sogar Insekten, die sich auf wenige Pflanzen und auch Giftpflanzen spezialisiert haben. Auch sind viele bedrohte und geschützte Arten unter ihnen. Daher sollte man so wenig wie möglich Giftpflanzen ausreißen. Außer 2 Ausnahmen, das sind die Herkulesstaude und das Jakobs-Kreuzkraut. Näheres dazu finden sie in den jeweiligen Texten. Versuchen Sie in Ihrem Garten, wenn Sie kleine Kinder haben, keine dieser stark giftigen Arten anzupflanzen und entfernen sie Pflanzen nur, wenn unbedingt nötig. Einen schnellen Überblick erhalten sie bei HolidayInsider, die sich mit dieser Thematik befasst haben und kurz in diesem Ratgeber erklären, welche Giftpflanzen besonders in Deutschland wachsen.

Freuen Sie sich also in der Natur über die Giftpflanzen und erklären Sie die Ihren Kindern!

Adonisröschen

Adonis vernalis Hahnenfußgewächse

Alpenrose, Rostblättrige

Rhododendron ferrugineum Heidekrautgewächse

Alpenveilchen

Cyclamen persicum Primelgewächse

Alraune

Mandragora officinarum Nachtschattengewächse

Amaryllis

Hippeastrum spec. Amaryllisgewächse

Becher-Primel

Primula obconica Primelgewächse

Belladonnalilie

Amaryllis belladonna Amaryllisgewächse

Bittermandel

Prunus dulcis var. amara Rosengewächse

Christrose

Helleborus niger Hahnenfußgewächse

Dieffenbachie

Dieffenbachia seguine Aronstabgewächse

Eibe

Taxus baccata, Eibengewächse

Eisenhut

Aconitum spec., Hahnenfußgewächse

Engelstrompete

Brugmansia spec., Datura stramonium Nachtschattengewächse

Feuer-Bohne (Feuerbohne)

Phaseolus coccineus Schmetterlingsblütengewächse

Fingerhut

Digitalis spec. Wegerichgewächse

Germer, Weißer

Veratrum album, Einbeerengewächse

Giftsumach

Rhus radicans Sumachgewächse

Ginster

Cytisus scoparius (Sarothamnus scoparius) Schmetterlingsblütengewächse

Glockenbilsenkraut

Scopolia carniolica Nachtschattengewächse

Goldregen

Laburnum anagyroides, Schmetterlingsblütengewächse

Gottesgnadenkraut

Gratiola officinalis Braunwurzgewächse

Granatapfelbaum

Punica granatum, Granatapfelgewächse

Herbstzeitlose

Colchicum autumnale, Herbstzeitlosengewächse

Herkulesstaude

Heracleum mantegazzianum Doldengewächse

Hundspetersilie

Aethusa cynapium Doldengewächse

Kirschlorbeer

Prunus laurocerasus, Rosengewächse

Korallenbäumchen

Solanum capsicastrum Nachtschattengewächse

Kornrade

Agrostemma githago Nelkengewächse

Kronwicke, Bunte

Securigera varia (=Coronilla varia) Schmetterlingsblütengewächse

Kroton

Codiaeum variegatum Wolfsmilchgewächse

Lebensbaum

Thuja spec., Zypressengewächse

Madagaskar-Immergrün

Catharanthus roseus Hundsgiftgewächse

Maiglöckchen

Convallaria majalis Spargelgewächse

Mandel, Bittere

Prunus dulcis var. amara Rosengewächse

Mohn, Schlaf-

Papaver somniferum Mohngewächse

Mutterkorn

Claviceps purpurea Schlauchpilze

Nieswurz Grüne

Helleborus virides Hahnenfußgewächse

Nieswurz Stinkende

Helleborus foetidus Hahnenfußgewächse

Oleander

Nerium oleander Hundsgiftgewächse

Pfaffenhütchen

Euonymus europaea (Spindelbaumgewächse)

Prachtlilie

Gloriosa superba, Gloriosa rothschildiana Liliengewächse

Primel, Becher-

Primula obconica Primelgewächse

Rhododendron-Züchtungen

Rhododendron spec., Heidekrautgewächse

Ritterstern

Hippeastrum spec. Amaryllisgewächse

Rizinus

Ricinus communis Wolfsmilchgewächse

Ruhmeskrone

Gloriosa superba, Gloriosa rothschildiana Liliengewächse

Sadebaum

Juniperus sabina Zypressengewächse

Safran, Echter

Crocus sativus Schwertliliengewächse

Sauerschotenbaum

Sophora japonica Schmetterlingsblütengewächse

Schierling, Gefleckter

Conium maculatum Doldengewächse

Schlaf-Mohn (Schlafmohn)

Papaver somniferum Mohngewächse

Schneeball

Viburnum spec. Moschuskrautgewächse

Schnurbaum, Japanischer

Sophora japonica Schmetterlingsblütengewächse

Seidelbast

Daphne mezereum Seidelbastgewächse

Stechapfel

Brugmansia spec., Datura stramonium Nachtschattengewächse

Stechpalme

Ilex aquifolium Stechpalmengewächse

Tabak

Nicotiana tabacum Nachtschattengewächse

Taumel-Lolch

Lolium temulentum Süßgräser

Tollkirsche

Atropa bella-donna Nachtschattengewächse

Tollkraut

Scopolia carniolica Nachtschattengewächse

Wasserfenchel

Oenanthe aquatica Doldengewächse

Wasserschierling

Cicuta virosa Doldengewächse

Wunderstrauch

Codiaeum variegatum Wolfsmilchgewächse

Wurmfarn

Dryopteris filix-mas Wurmfarngewächse

Wüstenrose

Adenium obesum Hundsgiftgewächse

Zaunrübe

Bryonia dioica Kürbisgewächse