willkommen1
giftpflanzen_pferde

unser Buch
Giftpflanzen
was Pferde nicht fressen dürfen
 

 

Eine musikalische Reise
durchs Pflanzenjahr.

Starten sie das Video und klicken sie auf den Button
Auf YouTube ansehen in der unteren Zeile..


floranza5898527a33701
Gehölze und Stauden kaufen

A4

PeerConcept Logo 1.2015-LAY9
Ökologische
Pferdehaltung

Betten Online Shop
Stempel bestellen bei stempelteam.de

 botanisch

 giftig

 fotografisch

 persönlich

 

 Bilder-/Film-Datenbank

 Giftpflanzen

 Fotos kaufen

 Kontakt

 

 Heilpflanzen

 Giftpflanzen Tiere

 Botanik-Fototipps

 Impressum

 

 altes Kräuterwissen

 Beeren & Früchte
 giftig oder ungiftig?

 Hintergrundbilder
 für Ihren Bildschirm

 Linkseiten

 

 Pflanze des Monats

 Startseite

 suchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Botanikus
Giftpflanzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alle
Giftpflanzen

die wichtigsten
Giftpflanzen

giftige
Zimmerpflanzen

Beeren und
Früchte

Giftpflanzen für
Tiere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Madagaskar-Palme
Pachypodium lamerei
Hundsgiftgewächse

Beschreibung und Herkunft:
Die Madagaskar-Palme hat einen stacheligen, kegelförmigen Stamm. Die linealischen Blätter haben eine Länge von etwa 25 cm und sie sind 3 cm breit. Die Blüten sind weiß und trichterförmig, allerdings blüht die Zimmerpflanze selten. Ihre Heimat ist Süd- und Südwestmadagaskar.

 

 

 

 

 

pachypodium_lamerei

 

vielen Dank an www.giftpflanzen.com für das Foto

 

 

 

 


Giftstoffe, Wirkung und Symptome:
Die Giftwirkung ist vergleichbar mit der Schwalbenwurz. Im Falle einer Vergiftung wären Durchfall, Blasen- und Nierenreizung zu erwarten, möglicherweise auch Fieber und in extremen Fällen Atemlähmung.

Tiergiftig:
Die Madagaskar-Palme ist giftig für Vögel

Heilwirkung und Medizinische Anwendung:
Das Mark wird in Teilen Madagaskars zur Gesichtskosmetik verwendet.

Name:
Der botanische Gattungsname Pachypodium stammt aus dem Griechischen. Pachýs bedeutet dick und podós Fuß. Der Name nimmt somit Bezug auf den knolligen Stamm. Eine weitere deutsche Bezeichnung ist Dickfuß